30.11.02013

Jugendmannschaft U15 weiter auf Meisterschaftskurs

 

Auch die Mannschaften aus Itzehohe und Hohenlockstedt konnten die Spielgemeinschaft Rendsburg/Holm nicht stoppen.

Trotz des Fehlens von Jan-Hendrik Stenner und Laura Dammann konnten die anderen Akteure alle Spiele gewinnen, sodass mit zwei 6:0 Siegen der Meisterschaftskurs bestätigt wurde.

 

Für Rendsburg waren Lena Schwarz und Jarne Vater aktiv und die Holmer waren durch Jan-Thore Hartje und Sanja Reidies vertreten.  

 

 

U15 in Rendsburg weiterhin souverän am Ball...

Auf dem Blockspieltag konnten in Rendsburg alle Spiele gegen die Mannschaften des Barmstedter MTV II und dem TSV Wacken II souverän gewonnen werden.
Für die SG Holm / 1.Rendsburger BC waren Lena Schwarz, Sanja Reidies, Laura Dammann und Jarne Vater erfolgreich am Start.

Weiter geht´s am 30.11. gegen den SC Itzehoe II sowie dem TSV LOLA Hohenwestedt.

Schüler- und Jugendmannschaft überwintern in der oberen Tabellenhälfte

 

Nach nunmehr 8 von 14 Spielen steht unsere U15 Spielgemeinschaft mit dem TSV Holm gut dar. Fünf Siege und drei Niederlagen stehen auf dem Konto. „Ich gehe momentan davon aus, dass wir auch am Ende der Spielserie den 4. Platz belegen werden!“, so Jugendwart Patrick Meier. Während Siege gegen die drei vor uns platzierten Mannschaften schwer sind, gab es gegen die anderen 4 Mannschaften immer Erfolge. Neben drei Holmern (Jan-Hendrik, Jan-Thore und Sanja) gehören Malte Behrens und Lena Schwarz zum Stammpersonal.

 

Noch besser steht unsere Jungendmannschaft dar. Nach vier Spielen bedeuten zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage Tabellenplatz zwei. Gegen den Spitzenreiter aus Itzehoe ist kein Kraut gewachsen und selbst ein Satzgewinn ist schon ein Erfolg. Aber gegen alle anderen Mannschaften gehen wir mit Bestbesetzung als Favorit ins Rennen. Die Mannschaft tritt meist in ihrer Stammbesetzung Clarissa Behrend, Henning und Sophie Clausen sowie Daniel Kipschus an.

 

 

Jugendmannschaft U15 weiterhin auf Meisterschaftskurs


Die Spielgemeinschaft SG Holm/Rendsburg ist mit ihrer Mannschaft U15 weiterhin auf Meisterschaftskurs. Beim zweiten Blockspieltag konnte der Sieg Nummer 3 und 4 eingefahren werden.
Am Nachholspieltag am Sonntag den 3.11. konnte zunächst gegen die bisher verlustpunktfreien Wackener mit 6:0 gewonnen werden.  Laura Dammann und Jarne Vater waren sowohl im 2. Doppel als auch im 2. Einzeln (Laura) und im 4. Einzel (Jarne) jeweils  in zwei Sätzen erfolgreich.
Im nächsten Spiel gegen die ebenfalls verlustpunktfreien Barmstedter wurde es deutlich schwerer. Im 2. Doppel vertraute man weiterhin auf Jarne und Laura. Während das 1. Doppel einen deutlichen Sieg einfuhr, ging es im 2. Doppel über die volle Distanz. Im Entscheidungssatz konnte sich unsere Rendsburger mit 21:16 durchsetzen. Wie wichtig dieser Sieg noch werden würde, zeigte sich im weiteren Verlauf, da nur noch das 1. Einzel (Jan-Henrik Stenner) und das 3. Einzel (Laura Dammann) gewonnen werden konnte, so dass insgesamt mit 4:2 gewonnen wurde.
Mit nunmehr 8:0 Punkten hat die Spielgemeinschaft die Tabellenführung erobert.  An diesem Samstag geht es gegen die jeweils zweiten Mannschaften von Wacken und Barmstedt weiter.