Deutsche Rangliste in Hövelhof 26./27.November 2011

 

Bei der 3. Deutschen Rangliste in Hövelhof konnte Torge sein bisher bestes Einzelergebnis erzielen! Er spielte ein sehr starkes Turnier und konnte am Ende einen hervorragenden vierten Platz aufweisen.

Torge startete von Setzplatz 11. Das erste Spiel gegen Patrick Schlegel aus Bayern konnte Torge ungefährdet mit 21:13 und 21:11 gewinnen. Gegen den an 6 gesetzten Leo Kukat aus NRW setzte Torge sich anschließend mit 21:18 und 21:17 durch. Als nächster Gegner stand Jan Felix Matulat fest, gegen den Torge bei der letzten Rangliste noch das Nachsehen hatte. Beim Stand von 12:4 für Torge mußte Jan leider verletzungsbedingt aufgeben, so daß Torge in die Runde der besten 4 einzog. Neben Torge hatten sich noch sen Vereinsfreund Bjarne Geiss und Danile Seiffert aus Trittau in die Endrunde gespielt, so daß drei der vier Teilnehmer aus Schleswig-Holstein kamen.

In der Endrunde spielt jeder gegen jeden. Torge verlor zwar alle spiele, allerdings alle drei im dritten Satz, zwei davon sogar nur ganz knapp zu 19. Damit hat Torge ganz klar gezeigt, daß er in Deutschland zu den Top Ten Spielern seiner Altersklasse gehört.

Im Mixed mit seiner Partnerin Annika Meyer konnte sich Torge im ersten Spiel durchsetzen. Im anschließenden Viertelfinale trafen sie dann auf Simon Wang und Laura Kaiser, die das Turnier später auch gewinnen sollten. Torge gaben das Spiel zwar in drei Sätzen ab, konnten den beiden aber als einzige im Turnier einen Satz abnehmen. Abschließend belegte Torge und Annika einen guten siebten Platz, wobei ich sicher bin, daß sie sich noch steigern können!