27.09.2020  Bezirksmeisterschaften der Jugend

 

Kleines Team mit tollen Erfolgen

 

 

 

Unsere Sporthalle blieb leider viel länger geschlossen als andere, so dass wir erstmal nur mit den Erfahrenen zu den diesjährigen Bezirksmeister- schaften gefahren sind. Dies war auch gleichzeitig für eigentlich alle das erste Turnier seit einem halben Jahr.

 

 

Mit Thomas Tran (U15), Nils Ihde (U13) und Erik Ihde(U11) gingen wir an den Start. Erik konnte sich souverän ins Endspiel spielen und traf hier auf seinen Doppel- und Mannschaftskameraden Ole Rübesamen. Dem einen Jahr älteren Kontrahenten musste er in zwei Sätzen den Vortritt lassen. Aber der 2. Platz ist ein sehr sehr gutes Ergebnis und berichtigt auch zu Teilnahme an den Landesmeisterschaften.

 

 

Nils Ihde musste sich gleich im ersten Spiel gehörig strecken und auch das zweite Spiel war hart umkämpft. Mit diesen beiden knappen Siegen zog er erschöpft ins Halbfinale ein. Hier war er zweimal chancenlos, aber ein vierter Platz ist für ihn im jüngeren Jahrgang ebenfalls ein gutes Ergebnis.

 

 

Thomas Tran wollte den beiden nichts nachstehen und zog souverän ins Finale ein. Hier wartete ein Landesauswahlspieler. Dies war dann doch eine Nummer zu gut für Thomas, der sich aber gut gesteigert hat.

 

 

Im Doppel U11 konnten Ole und Erik sich hauchdünn aufgrund des besseren Punkteverhältnisses den Titel sichern und können dann gemeinsam auch bei den Landesmeisterschaften starten.

 

 

Auch Thomas machte es gut im Doppel und konnte sich mit dem Itzehoer Partner die Bronzemedaille sichern. Besser lief es für ihn noch im Mixed.

 

Mit der Eckernförderin Sinnika Reese gab er keinen Satz aber und komplettierte somit seinen Medaillensatz.