Norddeutsche Mannschaftmeisterschaft U19

 

Am 14./15.04. fanden in Hamburg Horn die NDMM der U19  statt.  Unsere SG konnte für Bremen nachrücken.

 

Am Samstag fanden die Gruppenspiele statt. Es waren 3-Spiele zu bestreiten.
Als klarer Aussenseiter hatten wir keine Chancen, aber alle Spieler haben mit sehr viel Einsatz gespielt und sind nicht „untergegangen“ !
So verloren wir im 1. Spiel gegen Staßberg mit 7:1 im 2.Spiel gegen Berlin, die an drei gesetzt waren7:1 und im dritten und letzten Spiel gegen Trittau knapp mit 5:3. Als Betreuer habe ich mich über die tollen Leistungen gefreut.
Nach einem langen Spieltag ging es in die Jugendherberge.

Sonntag ging es für unsere Mannschaft um Platz 5-8 der Spielmodus war so, dass wenn eine Mannschaft uneinholbar führte das Spiel beendet wurde.
Aus diesem Grund haben wir das erste Spiel mit 5:0 verloren.
Im 2. Spiel ging es wieder gegen Trittau das war spiel um Platz7 und 8.
Wir hatten uns vorgenommen alle Doppel und das Mixed zu gewinnen!
Mit großem Kampfgeist ist es der Mannschaft auch gelungen.
Das Spiel endete unentschieden ein einziger Satz entschied über den 8. Platz, den wir erspielten.
Alle Spiele fanden auf einem sehr hohen Niveau statt und unsere Spieler konnten gut mithalten.
Für alle war es ein tolles Turnier und eine super Erfahrung.
Trotz des letzten Platzes hatten alle unsere Spieler Spaß am BadmintonUnsere Mannschaft:

 

Laura, Nele, Finja,Patrick, Benedikt S., Benedikt G., Fabian, Lasse,Bjarne und Thies.

 

 

Finale Spiele der Kreisliga der Jugend in Rendsburg

 

Heute fanden die Finalen Spiele der Kreisligarückrunde der Jugend in Rendsburg statt.
Unsere SG hat sich hierbei sehr gut geschlagen.

Krankheitsbedingt konnte unsere 1. Mannschaft in der Spielklasse U19 leider nicht spielen, die Grippewelle hatte dort zugeschlagen.

 

Zunächst ging es für unsere 2. Mannschaft in der Spielklasse U19 gegen Itzehoe an den Start.
Auch hier mussten wir ohne unsere Nr.:1 Benedikt auskommen, der ebenfalls erkrankt ist.
Das 1. Doppel spielten Fabian und Thies, die in 3-Sätzen verloren haben.
Das 2.Doppel konnten Nele und Finja klar für sich entscheiden.
Im 1.Einzel verlor Fabian klar.
Das 2.Einzel konnte Thies für sich in 3-Sätzen entscheiden.
Nele hat ebenso wie Finja ihr Einzel glatt gewonnen.Belohnt wurde diese mannschaftliche Leistung mit dem 1.Platz.

 


Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!!

 

Die Jugend der U19 hat in der Spielgemeinschaft Rendsburg-Eckernförde jeweils eine Mannschaft für Rendsburg und eine Mannschaft für Eckernförde aufgestellt.                                                                               In der U19 Jugendmannschaft des 1. Rendsburger BC´s spielen: Benedikt Schulz, Patrick Heit, Lasse Militzer, Mats Militzer, Mia Stief, Vincent Wegener, Luisa Leischner, Philipp, Emil Seifert, Mathis Bazelak und  Lasse-Bo Swallisch.                                                                                Für Eckernförde spielen Benedikt Gottuk, Fabian Happersberger, Jasper Griefahn, Thies-Ole Castagne, Nele Vaubel und Finja-Nicola Möller.

09.12.2017  1.RBC  vs.  Damp     6:0

 

Am ersten Spieltag der U19 Mannschaft wurde der erste Sieg eingeholt. Mit einem Ergebnis von 6:0 und ohne Statzverlusste war dies ein sehr eindeutiger Sieg gegen Wankendorf. Der zweite Spieltag folgte direkt ein Wochenende später am 7.10.17 in Rendsburg. Auch gegen die nächsten zwei Mannschaften spielten die Rendsburger souverän. Von den insgesamt 16 spielen, gab es nur ein verlorenes Einzel. 

 

04.11.2017  Und genau diese beiden Mannschaften trafen heute aufeinander. Großes Gerangel gab es um die Punkte beim Spiel Eckernförder MTV - 1. Rendsburger BC... am Ende hieß es 2:4 --- Auswärtssieg für den RBC !!!